ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortJuni 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Gruppen:

Aachen / Neue Gruppe für Intersexuelle / Lüneburg / Transfamily / Magdeburg

(28. Juni 2002)
Die Gruppenabende in Aachen finden jetzt immer jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat statt. Um 20.00 - 22.00 Uhr links neben dem Cafe Rainbow e.v. Gasborn 13. Einfach die Tür links hinein und die Wendeltreppe hinunter gehen. Unsere Termine finden z.B. im Juli am 03.07 und am 17.07. statt.
Grüße
Maren

=========================
Unter http://www.twospirits.de findet sich eine neue Gruppe, die die Interessen von Intersexuellen vertreten und ein Netzwerk unter den Betroffenen aufbauen will. Telefonischer Kontakt ist unter 0345-6858552 möglich.

=========================
Stefanie aus Lüneburg schrieb uns:
in Lüneburg gibt es seit 04/1999 einen Transgender-Stammtisch.
http://members.aol.com/tssteffilbg/index.html

MfG
Stefanie aus Lüneburg

=========================
Unter http://www.transfamily.de informiert eine Gruppe von Transgendern und ihren Angehörigen über viele Aspekte des Trans-Seins. Karsten schrieb uns dazu folgendes:

Unter anderem dem Transmann e.V und dem IdentX entsprungen hat sich im März diesen Jahres die Transfamily gegründet. Sie bietet allen Transgendern, deren Angehörigen, Freunden, aber auch Medizinern sowohl eine überregionale Internet Plattform (über yahoo ), als auch die Möglichkeit des persönlichen Austausches. Es finden Treffen nach Bedarf statt. Wir verzichten auf einen regelmäßigen Stammtisch. Wir haben das z.B. beim TM e.V. erlebt, das man monatelang ganz alleine dort im Stollwerk bzw. später dann im SCHULZ saß. Das bringt es nicht wirklich. So finden bei uns immer persönliche kostenlose Beratungen statt und nebenbei dann sogenannte "Events" wie z.B. der Transvatertag. Das Konzept geht auf. Wir können uns über ausbleibende Arbeit nicht beklagen. Zumal wir nun auch mit Airin ( transsexuell.de) zusammenarbeiten, was den AK TRanssexualität NRW angeht.

Der ehemalige Transmann Regensburg ( später TM RUUG) hat sich uns angeschlossen ( Transfamily Regensburg; bietet übrigens regelmäßige Treffen an; siehe HP) genauso wie der Stephan Paegelow aus Naumburg ( ist auf Eurer Linkliste unter"Gruppen" vertreten).

Die SEKIS Bonn hat ebenfalls Kontakt zu uns aufgenommen und möchte mit uns zusammen arbeiten.

=========================
Kerstin aus Magdeburg schrieb uns:
Liebe Kerstin,
ich hätte da eine Ergänzung für die Liste [gruppen] bei transgender-net. In Magdeburg gibt es seit ein paar Monaten auch eine SHG, zu der ich regelmäßig gehe. Wir sind meist 4 - 5 Frauen, letztens auch ein Transmann. Ich würde mich freuen, wenn ihr diese SHG in Eure Liste aufnehmen würdet, vielleicht wird der Kreis dann etwas größer. Für nähere Informationen füge ich einen bei uns in der Zeitung veröffentlichten Artikel an:

Unter dem Dach der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen Kobes, Gesundheitszentrum Hasselbachplatz, Breiter Weg 251, 39104 Magdeburg wird ein Gesprächskreis für Transsexuelle aufgebaut. Interessenten treffen sich jeden letzten Mittwoch im Monat um 18:00. Betroffene können sich mit Gefühlen, Problemen und praktischen Dingen des Alltags auseinandersetzten. Die Teilnahme ist kostenlos und mit keinerlei Verpflichtung verbunden. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter
(0391)6208320.

Liebe Grüße von Deiner Namensschwester Kerstin

www.kerstin-l.de.vu



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK