ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMai 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Gruppen:

Hirschauer-Vortrag in Dresden

(11. Mai 2002)
Folgendes e-Mail erreichte uns:
Hallo,
im Rahmen des Dresdener CSD ist es der Dresdener Transgendergruppe in Kooperation mit dem Deutschen Hygienemuseum Dresden gelungen den bekannten Soziologen Stefan Hirschauer (Buch: "Die soziale Konstruktion der Transsexualität.") für einen Vortrag zu gewinnen.

2. Juni, Sonntag, 15 Uhr, Deutsches Hygienemuseum Dresden, Marta Fraenkel-Saal, Thema: Sex und Gender - Die Wissenschaften und die Geschlechterunterscheidung

Ist Geschlecht das, was wir sind oder das, was wir tun? Gibt es überhaupt eine Wahre Geschlechtsidentität? Oder ist Zweigeschlechtlichkeit eine soziale Konstruktion? Welche Rolle spielt dabei die Produktion von wissenschaftlichem Wissen? Der Bielefelder Soziologe geht diesen Fragen nach und beleuchtet in seinem Vortrag auch die Auswirkungen von kosmetischer Chirurgie und Reproduktionsmedizin auf die Aufrechterhaltung der Geschlechterdifferenz.

Es besteht die Möglichkeit, um 14 Uhr an einer Übersichtsführung durch die Sonderausstellung "Sex- Vom Wissen und Wünschen" (Hygienemuseum) teilzunehmen. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Dresdener Christopher-Street-Day und in Kooperation mit der Dresdener Transgendergruppe transID statt.

Weitere Infos unter: www.trans-id.de und www.csd-sachsen.de

Gruß
Nicole



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK