ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortFebruar 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Film:

Berlinale mit vielen TG-Filmen

(11. Februar 2002)
In Berlin läuft die Berlinale und bei uns lief folgende e-Mail ein:
Im Rahmen des Kinderfilmfestes der Berlinale laeuft ein Film mit transidentischem Thema: Junge findet sich durch Zauberei im Mädchenkörper wieder und umgekehrt - ... als Mädchen im Stehen pinkeln ...

HILFE, ICH BIN EIN JUNGE
Help, I'm A Boy
Deutschland, 2002, 90 min
Regie: Oliver Dommenget
mit Sarah Hannemann, Nick Seidensticker, Dominique Horwitz
Sektion: Kinderfilmfest

Vorführtermine:
Dienstag, 12. Feb, 2002 16:00 Uhr Filmtheater am Friedrichshain Ticket + Mittwoch, 13. Feb, 2002 10:00 Uhr Zoo-Palast. Soll im Herbst in die Kinos kommen

mit lieben Grüssen

violino

*********************

Zeitgleich mit der Berlinale läuft das Teddy-Festival, das schwule, lesbische und transgenderische Filme zeigt. Lokalkolorit für die Homo-Cineasten Berlins bietet die Dokumentation "Tunten lügen nicht" von Rosa von Praunheim. Im Zentrum stehen die stadtbekannten Aktivistinnen Tima die Göttliche, BeV StroganoV, Ovo Maltine und Ichgola Androgyn, die neben Shows auch politischen Einsatz zeigen: Seit ihrer ersten Zusammenkunft in den 80er Jahren agieren sie zu Aids-Aufklärung, Hurenbewegung, anti-schwuler Gewalt und Rassismus. Welche Facetten unter den Pailetten stecken, lassen Drehs an Originalschauplätzen erahnen. Um das Universum weiblicher Männlichkeit dreht sich die Schweizerin Gabriele Baur, die in New York auch die Berliner Performance-Künstlerin Bridge Markland filmte. In der Dokumentation "Venus Boys" wirkt auch Fotograf und Trans-Mann Del LaGrace Volcano mit.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK