ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMai 2008
 
Nachricht
<<< | >>>

Ein Kommentar von Diana::

Gisele Bündchen findet sich mit ihren 1,79 m (barfuß) zu groß.......

(27. Mai 2008)
Ne, ist klar. Ähm... war es bis jetzt nicht irgendwie immer so, dass man eine bestimmte Mindestgröße haben musste, um als Model zu arbeiten? Mir war so... Hhm, und jetzt fühlt sich Gisele also zu groß? Oh nein, die Arme. Es muss ja auch wirklich unheimlich schlimm sein, mit 1,79 m durch die Gegend zu laufen – als Modell. Also, ich bin 1,78 m groß, kein Modell, habe aber dennoch keinerlei Probleme mit der Größe – ganz im Gegenteil.
So, und jetzt lasst mich mal scharf nachdenken. Ihr seid doch Transvestiten, richtig? Hhm... nehmen wir mal die Mann-zu-Frau- Transexuelle... 1,79 m? Ja, ist schon richtig, ich würde mal sagen, ihr überragt die Gute dann doch noch ne Ecke (in der Regel). Und Beschwerden? Sie soll mal schön an die Vorteile einer solchen Größe denken: zum Beispiel muss sich das Gegenüber beim Oralverkehr nicht allzu stark verrenken und kommt wunderbar an die wichtigste Stelle heran. Also, was hat Gisele noch mal gleich für ein Problem?!?

Liebe Grüße, Eure Diana



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK