Impressum/KontaktDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortFebruar 2014
 
Nachricht
<<< | >>>

Geschlechtsangaben bei Facebook:

Männlich, weiblich, intersexuell

(14. Februar 2014)
Ihr Lieben, wir möchten mal wieder ein paar Neuigkeiten mit Euch teilen.

Die Süddeutsche Zeitung schrieb einen Artikel zu neuen Einstellungen auf Facebook.
Facebook ändert die Einstellungen zu den Geschlechtsangaben. Es ist jetzt möglich (leider derzeit nur für Nutzer die Facebook im amerikanischen Englisch benutzen) zwischen den Kategorien "weiblich" - "männlich" - "transsexuell" - "intersexuell" oder "neutrois" wählen. Auch ist es möglich auszuwählen mit welchem Personalpronomen man angesprochen werden möchte: er, sie oder es. Das soziale Netzwerk öffnet sich für Menschen mit anderen Geschlechtsidentitäten und hat laut eigener Aussage mit Aktivisten zusammengearbeitet, die sich für die Rechte von Menschen abseits der üblichen Geschlechtskategorien einsetzen.

Um mehr über diese neuen Regelungen zu erfahren, könnt Ihr hier gerne im Artikel der Süddeutschen Zeitung nachlesen.

http://www.sueddeutsche.de/digital/geschlechtsangaben-bei-facebook-weiblich-maennlich-intersexuell-1.1888436



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK