Impressum/KontaktDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortFebruar 2018
 
Nachricht
<<< | >>>

Zufluchtsort für Transgender:

"Casa Ruby" in Washington

(08. Februar 2018)



Ruby Jade Corado wurde in San Salvador, El Salvador geboren. Mit 16 Jahren kam sie in die USA. Seit über 27 Jahren lebt sie in Washington, D.C. und kümmert sich seit mehr als 20 Jahren um die LGBTQ+ Community in Washington. Sie kämpft für LGBTQ+ Menschenrechte, Zugang zur Gesundheitsversorgung, Hass Verbrechen/Gewalt und viele andere Disparitäten und Probleme für die Gemeinden, die sie vertritt.

Vor acht Jahren gründete sie die "Casa Ruby", welche durch Spenden finanziert wird. Heute ist Casa Ruby das einzige multikulturelle LGBT-Zentrum in Washington DC, das an 6 Tagen in der Woche ein "Drop-in" -Zentrum und einen "Safe Space" betreibt. Es bietet Transgender, Gender Queer und Gender Non Conforming warme Mahlzeiten, Kleideraustausch, Karriereentwicklung und soziale Dienste Schwule, Lesben und Bisexuelle in der Washington, DC Metropolitan Area.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK