ImpressumDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMai 2001
 
Nachricht
<<< | >>>

Einkaufen:

Kleider kaufen, ohne das einer was merkt

(07. Mai 2001)
Im Startrans-Forum fanden wir diese Frage und den interessanten Tipp von Yvonne:

Frage
Kleidung bestellen wenn man gebunden ist?
Hallo!
Hat jemand Tips für mich, wie man sich Kleidung liefern lassen kann, ohne das die Ehefrau es mitbekommt? In einen Laden traue ich mich nicht und außerdem paßt es zeitlich auch nicht. Würde gerne online bestellen, aber meine Frau ist immer zu Hause.
Hat jemand einige Tips? Danke schonmal!
TazziTV

Antwort
Hallo Tazzi,
die großen Versandhäuser bieten (fast) alle auch Bestellshops, in denen Du Katalogware bestellen und abholen kannst. Du bezahlst vor Ort bei Abholung. Aber Du kannst doch auch genauso gut in ein Kaufhaus gehen, Ware mitnehmen, zuhause anprobieren und bei Nicht-Gefallen oder falscher Größe umtauschen bzw. gegen Bares zurückgeben. Das bietet so ziemlich jedes Kaufhaus. Und ein letzter Tipp: wenn Du an etwas extravaganterer Mode oder Fetisch-Mode interessiert bist: die Fa. Kunzmann in Pforzheim verschickt Ware auch postlagernd gegen Vorkasse. Klappt auch sehr gut, aber hier gibt es lange Wartezeiten.
Viel Spaß beim Einkaufen! Yvonne



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK