Impressum/KontaktDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMärz 2004
 
Nachricht
<<< | >>>

Politik:

Olivia Jones und der Spiegel

(01. März 2004)
Hamburg hat gewählt. Unter den Kandidaten auch Olivia Jones, nach eigenen Angaben Deutschlands größte Drag Queen. Auf ihrer Webseite macht Olivia deutlich, warum sie kandidiert, wofür sie steht und warum sich ihr Wahlprogramm auf einige wenige Punkte beschränkt. (Auf Eurogay kann man ihr Wahltagebuch nachlesen.) Julia Maria Bönisch schreibt unter dem Titel "Drag Queen im Tal der Zwerge" über die Außenseiter im Hamburger Wahlkampf und macht dabei einmal mehr deutlich, daß Spiegel-Redakteure zwar griffig formulieren können, inhaltlich aber ihren Geschichten oft nicht gewachsen sind. Denn ihr Vorwurf, Olivia Jones Wahlaussagen würden sich auf ein paar Tuntensprüche ala "Jetzt kommt die heiße Phase meines Wahlkampfes - in der warmen Phase meines Lebens bin ich ja schon länger" beschränken, trifft genau am Kern der Sache vorbei. Wie sagt schon Udo Lindenberg, einer der prominenten Unterstützer von Frau Jones: "Die Bundesrepublik muss bunter werden. Auf geht’s. Revolution!"



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK