ImpressumDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortOktober 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Theater:

Queens in Space und in Berlin

(24. Oktober 2002)
Folgende Pressemitteilung erreichte uns:
Queens in Space starten durch: Ein Raumschiff – Eine Mission – Sechs schizophrene Tunten - Eine musikalische Weltraumbutterfahrt in zwei Akten

Nach der Premiere am 4.10. im Mann-O-Meter starten die Königinnen des Weltalls ungebremst durch und belohnen die Berliner Szene mit weiteren vier Vorstellungen ihrer ersten Show-Theater-Produktion. Diesmal treten sie sogar eine wirkliche (kleine) Reise durch die Berliner Lesben- und Schwulenszene an und spielen an verschiedenen Orten.

Aus ganz unterschiedlichen Ecken des Transgender-Mikro-Kosmos' Berlins treffen die Darstellerinnen für dieses Projekt zusammen: Mann-O-Meter, AHA, Wigstöckel und Black Girls Coalition. Dabei kommt es zu einem kreativen Urknall der seinesgleichen sucht. Das macht die gute Mischung aus erfahrenen Tunten/Drags wie Kora van Tastisch (TrashDeluxe, KoRas Kaffeekränzchen), Kaey (BGC), Daphne de Baakel (AlbrechtDiseusen, Wigstöckel) und Margot Schlönzke (Verleihung Goldenen Jungschwuppe) einerseits und Nachwuchstalenten wie Stella de St(r)oy und Rutnella Kaputtnic andererseits. Kurz: jahrelange Bühnenerfahrung gepaart mit jungen, frischen Ideen. Entstanden ist eine Mixtur aus traditioneller Berliner Hinterhoftravestie, mit ihrem politischen und kritischen Humor, und klassischem Musiktheater. So bleibt nach wie vor genug Raum für Spontaneität und Esprit der Darstellerinnen. Es wird die Geschichte einer Raumschiffbesatzung erzählt, die das Universum nach wirklich guter Travestie durchkämmt. Dabei schlingert sie in das ein oder andere Abenteuer und landet auf den skurrilsten Planeten. Immer bereit, sich selber und die Berliner Szene auf die Schippe zu nehmen.

Auch an Bord geht es recht wild zu: Orgien, Intrigen und handfeste Streitereien. So wie das pralle schwule Leben eben. Illustriert wird das Geschehen mit vielen Live-Gesangs-Nummern, Ensemble-Choreographien, Vollplaybacks und würzigen Dialogen.

9.+10.11., Mann-O-Meter, Bülowstraße 106, Schöneberg, U-Nollendorfplatz.
29.+30.11., AHA-Berlin, Mehringdamm 61, HH 2.OG, Kreuzberg, U-Mehringdamm
Karten im VVK im M-O-M für 4 Euro / Abendkasse: 5 Euro
Weitere Infos unter: www.queens-in-space.de.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK