ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortSeptember 2006
 
Nachricht
<<< | >>>

FILMFESTIVAL:

Frauenfimfest in Köln mit TG-Beiträgen

(18. September 2006)
Das Internationale Frauenfilmfestival Dortmund l Köln (früher feminale) präsentiert vom 11. bis 15. Oktober 2006 in Köln neueste Kurz- und Langfilme aller Genres, die unter der Regie von Frauen entstanden sind. In der Reihe "Quer Blick" gibt es zwei Veranstaltungen, in denen Filme mit Transgender-Thematiken gezeigt werden:

Gender Play - Kurzfilmprogramm
Irrungen und Wirrungen zwischen den so einfach angelegten Polen "männlich" und "weiblich" entstehen, wenn es um Intersexualität oder um den Übergang vom einen Geschlecht ins andere geht. Neben Aufklärung ist hier Fantasie gefragt. Dokumentation, Experiment und Kurz-Spielfilm zeigen "Gender-Play" und "Genre-Lust". In Genre-Parodien geht es schließlich um den Spaß am Spiel: Drag Kings werden zu Zombies in einem Banden-Film im Stil der 30er Jahre. Der Western wird umbesetzt, um "zum Mann werden" neu zu definieren.
Donnerstag, 12. Oktober, 19:00 Uhr, Filmforum NRW im Museum Ludwig

Die Betörung der blauen Matrosen
Einen Kampf der Kulturen und ihrer Geschlechter(rollen), Verwandlungen zwischen Anpassung und Widerstand inszenierte Ulrike Ottinger 1975. Mit der Collage als Montageprinzip verhandelt "Die Betörung der blauen Matrosen" seine Themen - mal poetisch, mal provokativ. Dieser Art-Film zeugt von einem lebhaften Spiel mit Rollen und Identitäten, das 2006 sicherlich noch einmal anders diskutiert wird. Anschließend Filmgespräch mit der Regisseurin Ulrike Ottinger.
Donnerstag, 12. 10, um 21:00 Uhr im Filmforum im Museum Ludwig

Das ganze Programm und alle anderen Infos unter: www.feminale.de



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK