ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortSeptember 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Film:

Filmfestival "Ruf der Geschlechter" in Bonn

(24. September 2002)
Initiiert vom Lesbenplenum führt das Bonner Schwulen- und Lesbenzentrum im Oktober/November 2002 eine Veranstaltungsreihe zum Thema Transgender durch, die den Titel "Ruf der Geschlechter - Männlich / weiblich - oder irgendwas dazwischen?" trägt. Sie findet statt in Zusammenarbeit mit dem Frauenreferat des AStA der Uni Bonn, dem Kino in der Brotfabrik, der AG Transsexualität NRW und der Kölner Transgender-Selbsthilfegruppe TXKöln. Den Abschluss bildet die Jubiläums - GENDER CHANGE PARTY Nr. 10 in Köln.

Den Auftakt macht am 5. Oktober um 20.00 Uhr die Aufführung des Klassikers "The Rocky Horror Picture Show" im Kino in der Brotfabrik. Vom 24.-30. Oktober läuft dann die Dokumentation "Venus Boyz" von Gabriel Baur. Es folgen die Filme "Boys Don't Cry" (4.11.) "The Crying Game" (5.11.), "Better Than Chocolate" (6.11.), und "That's My Wife" und "Ich möchte kein Mann sein" am 8. November. Nach jeder Vorführung gibt es in der Brotfabrikkneipe die Möglichkeit zur Diskussion und Nachbereitung.

Am Donnerstag, den 7.11., hält Ingeborg Boxhammer den Vortrag "Nobody's Perfect - Transsexualität im Film: Identität und Identifizierung". Der Vortrag mit Filmausschnitten, der im Bonner Schwulen- und Lesbenzentrum stattfindet, wirft einen Blick auf witzige Verwechslungsgeschichten, auf ernste und unterhaltsame Spiele mit den Geschlechterrollen. Zusätzliche Gelegenheit zur Diskussion und Information gibt eine Woche später die Podiumsdiskussion im Zentrum, die Stephanie Hoffmann unter dem Motto "Ruf der Geschlechter - Männlich / weiblich - oder irgendwas dazwischen?" mit Transmännern, Transfrauen, einer Lesbe und einem Schwulen moderieren wird.

Zu den vorgesehenen Themen zählen eine kurze Klärung der Begrifflichkeiten, die Frage nach den jeweiligen Rollenverständnissen und nach Berührungsängsten innerhalb der schwul-lesbischen Szene oder nach möglichen gemeinsamen Zielen. Den Abschluss der Veranstaltungsreihe bildet die große Gender-Change-Party in Köln am Samstag, den 16. November, zu der alle herzlich eingeladen sind. Alle Infos: http://transsexuell.de/rufdergeschlechter.pdf



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK