ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
LeuteTransgender des Monats: Januar 2000
 
TG des Monats
<<< | >>>

Daniela aus der Ruhrstadt

E-Mail:  daniela_detmers@yahoo.com
Homepage:  www.daniela.dr.ag

Fragebogen

 
Mein Name:
Daniela Detmers
Mein Alter:
Mein Geburtsjahr ist 1969
Mein Beruf:
Grafik- und Web-Design
Meine Größe:
1,83 m
Mein Gewicht:
74 kg
Die Region, in der ich wohne:
Ruhrstadt
Ich würde mich folgendermaßen beschreiben:
Ein vom Transgenderismus durchdrungender Couch-Cosmopolit.
Warum ich Transgender bin:
Weil's Spaß macht und sein muss.
Wie ich als Transgender lebe:
Ich lebe die Frau und den Mann täglich. Wer's nicht merkt, ist selber schuld. Äußerlichkeiten sind nebensächlich.
Wie ich mir meine Zukunft wünsche:
Mir treu bleiben.
Was ich an Männern mag:
Sie können so cool sein und sind doch so tapsig.
Was ich an Frauen mag:
Sie können so schön sein und reflektieren viel.
Ich mag:
Konsequenz. Leute, die sagen, was sie fühlen und denken. Düsseldorf. Köln. Ruhrstadt. Hamburg. Reisen. Menschen kennenlernen und von ihnen lernen.
Ich mag nicht:
Unaufrichtigkeit. Wenn Konsequenz zum Selbstzweck wird. Zeitdruck. Mutterkult.
Worauf ich bei anderen Menschen wert lege:
Aufrichtigkeit.
Filme, die ich gern sehe:
Ich schaue unwahrscheinlich gern realistische Science-Fiction-Filme, z.B. "Apollo 13", "Das Arche Noah Prinzip" oder "Der Stoff aus dem die Helden sind". Aber auch Sachen neben dem Mainstream, wie "Night On Earth" oder die Filme von Quentin Tarantino begeistern mich."Harry und Sally" könnte ich mir immer wieder ansehen.
Musik, die ich gern höre:
Blues, Rock, Pop, Metal, Soul, Gothic, Wave, Crossover, Punk, New Wave, Rap, Folk, Jazz und Klassische Musik.
Bücher, die ich gern lese:
Interessante Sachbücher oder gut durchdachte Geschichten.
Was ich gern in meiner freien Zeit mache:
Ich beschäftige mich gern mit meinen Identitäten, aber das ist weniger ein Hobby als ein Muss. Alles, was Raumfahrt betrifft, interessiert mich, ebenso Grafik-Design und Musik. Letzteres sowohl passiv wie auch aktiv (ich spiele Gitarre, Keyboards und Schlagzeug). Literatur. Einkaufen.
Was ich gern esse:
Italienische, westfälische, indische und chinesische Küche. Außerdem alles, was wider erwarten doch noch gelingt. Ich mag keinen Fisch, keine Innereien und keine Pilze.
Was ich gern trinke:
Milch, Altbier, Kölsch, Rosé, einen lieblichen Weißwein.
Wenn ich drei Wünsche frei hätte:
1. Einen Schalter, mit dem ich mein Äußeres von "Männlich" auf "Weiblich" umschalten kann.
2. Einen Schalter, mit dem ich mein Äußeres von "Weiblich" auf "Männlich" umschalten kann.
3. Unbegrenzt weitere Wünsche zu meiner freien Verfügung.
Was ich immer schon mal sagen wollte:
"Chef, mach Deinen Kram alleine!" (Aber ich bin jung und ich brauche das Geld.)
Mein Lebensmotto:
Warte nicht auf ein Licht am Ende des Tunnels. Geh' hin und steck' die verdammte Kerze selber an!

Fotos

 



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK