ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMai 2008
 
Nachricht
<<< | >>>

Ein Kommentar von Diana::

Brigitte Nielsen feiert das 20-jährige Jubiläum ihres Playboy-Covers

(31. Mai 2008)
Brigitte Nielsen will das 20-jährige Jubiläum ihres Playboy-Covers feiern, indem sie sich noch mal für das Männermagazin auszieht. Dazu will sie sich operieren lassen und ein Lifting und eine Brustverkleinerung bzw. noch andere diverse „Verschönerungen“ vornehmen.

Bitte was??? Nein, das ist doch wohl nicht ihr ernst, oder? So, um das Ganze mal auf den Punkt zu bringen: Brigitte Nielsen, die Frau, die mittlerweile wie 70 und verbrauchter aussieht, als eine gleichaltrige Prostituierte, will sich operieren lassen und sich dann wieder für den Playboy ausziehen? Ich bin ein durchaus toleranter Mensch, ja, aber was zu weit geht, geht zu weit.
Wenn mir jemand, der als Frau im Körper eines Mann lebt, sagt, dass er sich operieren lassen will, dann kann ich das voll und ganz nachvollziehen und ich unterstütze jedes Vorhaben eines Transsexuellen, der sich zu diesem Schritt entschlossen hat. Aber Brigitte Nielsen? Für den Playboy?

Also, es tut mir ja wirklich leid, aber sie kann sich operieren so viel sie will. Wenn nicht ein Playboy rausgebracht wird, der unter dem Thema: „die schrecklichsten Entwicklungen der Bunnys“ steht, dann wird das nichts. Es gibt einfach Dinge, die kann man nicht verschönern – egal, was man tut – und der Körper bzw. das Gesicht der Nielsen gehört definitiv dazu.

Liebe Grüße, Eure Diana



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK