ImpressumDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortSeptember 2009
 
Nachricht
<<< | >>>

Lesestoff:

Elli Hunters Autobiographie "Der bunte Mann - aus dem Leben eines Transvestiten" ist nun erschienen!

(11. September 2009)
Während Thomas Krebs seinem Beruf als Pyrotechniker nachging, gab es noch diese andere Seite in ihm, die er zunächst nur heimlich lebte: Elli Hunter.
Über viele Jahre hinweg hat Elli ein Tagebuch über ihr Leben als Transvestit geführt. Nun ist es endlich so weit und sie veröffentlicht ihre privaten Aufzeichnungen und macht diese in Form einer Autobiographie allen interessierten Leserinnen und Lesern zugänglich.

Der Name Elli Hunter ist in Transvestitenkreisen schon viele Jahre ein Begriff. Im deutschsprachigen Raum gibt es kaum einen Transvestiten, der mehr Gleichgesinnte und ihre Familien kennt wie Elli - und der aus diesen vielen persönlichen Kontakten heraus mehr über diese besonderen Menschen weiß. Über ihre Sorgen, ihre Nöte, ihr Freud' und ihr Leid. Elli verfügt nicht zuletzt wegen ihres speziellen Berufes als Fotografin und Visagistin für Transvestiten über einen einzigartigen und kostbaren Insight, der es ihr ermöglicht hat, mit ihrer Autobiographie vielen Menschen ein Buch an die Hand zu geben, das nicht nur unterhaltsam, sondern auch informativ und sehr hilfreich ist.
Elli erzählt Geschichten, berichtet von Erlebnissen, teilt ihre Ansichten in einer klaren und deutlichen Sprache mit und möchte mit ihrer Veröffentlichung auch Partnern von Transvestiten einen Einblick in die innere und äußere Welt eines "Crossdressers" geben.

Elli Hunter sagt über ihr Buch: "Die Erfahrungen und die innere Haltung, die ich in meinem Buch beschreibe und vertrete, sind meine unverhandelbare Realität. Ich erhebe damit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit Ich bin mir dessen bewusst, dass ich in der "Szene" aufgrund meiner Autobiographie und dem darin Dargestellten nicht nur auf ungeteilte Zustimmung treffen werde. Gerade diese Schattierungen innerhalb der Szene und damit die doch unterschiedlichen Gefühlswelten und Realitäten zeigen, dass niemand von uns Transvestiten mit demselben Maßband vermessen werden kann. So wie eben keine Realität eines Menschen mit der eines anderen Menschen identisch ist."

Mit "Der bunte Mann" ist es Elli Hunter gelungen, das erste deutschsprachige Buch über die Welt eines Mannes, der sowohl als Mann als auch in der Rolle einer Frau ein ausgewogenes, harmonisches Leben führt, herauszugeben.

Elli Hunters Autobiographie ist nun im ElliVersum Verlag erschienen: www.elliversum.de



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK