Transgender-Net Logo
[LEUTE] [BÜCHER] [FILME] [MUSIK] [LEBEN] [PROMIS] [BEAUTY] [MEDIZIN] [RECHT] [EINKAUFEN] [AUSGEHEN] [GRUPPEN]
Romane | Krimis | Sci-Fi | Biographien | Medizin | Ratgeber | Kultur | Foto & Kunst | Zeitschriften

Bücher Logo

Kulturwissenschaften


Buch-Cover Hier bei Amazon bestellen
     
Autor Raehs, Andrea
Titel Zur Ikonographie des Hermaphroditen
Untertitel Begriff und Problem von Hermaphroditismus und Androgynie in der Kunst
Ort Frankfurt a.M., Bern, New York, Paris
Jahr 1990
ISBN 3-631-42409-4 (Broschiert)
Original-Titel -
Original-Untertitel -
Original-Ort -
Original-Jahr -
Original-ISBN -
Anmerkungen Klappentext

In der vorliegenden Arbeit wird das Phänomen des Hermaphroditismus in der bildenen Kunst untersucht. Zunächst werden die Begriffe Hermaphroditismus und Androgynie definiert und voneinander geschieden. Die Entstehungsgeschichte wird anhand religionsgeschichtlicher vergleichender Forschungen aufgezeigt. Die Autorin nimmt eine Typologisierung des Hermaphroditen und verwandter Gestalten vor...

Die Arbeit wurde 1987 als Dissertation im Fach Kunstgeschichte in Aachen angenommen.


Kontakt Copyright 1998 - 2003 by Transgender-Net Wir über uns