transgender-net.de
[Leute] [Bücher] [Filme] [Musik] [Leben] [Prominente] [Beauty] [Medizin]

[Recht &Politik] [Einkaufen] [Ausgehen] [Gruppen] [Kontakt] [Wir über uns|



PLANETOPIA
Transsexualität - Der Weg ins andere Geschlecht

Henrik H. ist ein Transmann. Vor 28 Jahren kam er als Mädchen zur Welt. Jetzt ist er seit sieben Monaten in Hormonbehandlung. Sein Ziel - endlich ein Mann zu sein. Der Weg dahin ist lang und beschwerlich: psychologische Gutachten, Arzttermine, Operationen. Neben der Brustamputation wünschen sich viele Transmänner auch einen Penis. Eine Methode: ein künstlich geschaffenes Glied aus dem Unterarm. Die medizinische Seite der Geschlechtsumwandlung ist kalkulierbar - doch wie steht es danach um die Psyche der Betroffenen? Kommen sie ohne weiteres mit ihrer neuen Identität klar und finden sich mit der ungewohnten Rolle in der Gesellschaft zurecht? Wie reagiert ihre Umwelt? PLANETOPIA begleitet ein transsexuelles Paar auf dem Weg zum ersehnten Geschlecht. Eine Sendung von SAT1