IMPRESSUM I KONTAKT I ARCHIV

Leute I Bücher I Filme I Musik I Leben I Prominente I Beauty I Medizin I Recht &Politik I Einkaufen I Ausgehen I Gruppen


FOTOGRAFIE


Peter Hujar


Der New Yorker Fotograf, der 1987 an AIDS starb, stand lange im Schatten des berühmteren Robert Mapplethorpe. Hujar fotografierte in den 70er und 80er Jahren die Homosexuellen- und Transgender-Szene im East Village und beeinflusste mit seinem klaren dokumentarischen Stil viele junge Fotografen, darunter auch Nan Goldin, die über ihn sagt: "Er war ein Magier."

Candy Darling auf ihrem Sterbebett

Two Queens




Besprechung einer Hujar-Ausstellung in New York 2005 im TimeOut-Magazin



(Alle Rechte liegen beim Fotografen.)