IMPRESSUM I KONTAKT I ARCHIV

Leute I Bücher I Filme I Musik I Leben I Prominente I Beauty I Medizin I Recht &Politik I Einkaufen I Ausgehen I Gruppen


KUNST


John Singer Sargent


"Madame X" nannte der Maler John Singer Sargent sein 1884 entstandenes Bild und löste damit einen Skandal aus. Zu freizügig empfand man für damalige Verhältnisse das Kleid. Das Bild zeigt die Frau eines Pariser Bankiers. Zumindest glaubte man das bisher. Nun glaubt die amerikanische Kunsthistorikerin Dorothy Moss, dass das Bild in Wahrheit den Atelierkollegen von Sargent zeigt, den jungen Maler Albert de Belleroche. Sargent hielt diesen in vielen Skizzen fest. Wie das Kunstmagazin Art berichtet, glaubt Moss, dass Sargent die Gesichtszüge von Belleroche und der Bankiersgattin verschmolz. Das würde auch den geheimnisvollen Titel "Madame X" erklären.


Madame X





(Alle Rechte liegen beim Künstler bzw. seinen Verwertern)