IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I ARCHIV

Leute I Bücher I Filme I Musik I Leben I Prominente I Beauty I Medizin I Recht &Politik I Einkaufen I Ausgehen I Gruppen



Fotos von der 2. Genderland-Party am 6. März 2004


Es wäre nett, wenn Ihr uns Eure Party-Bilder zukommen lasst. Diese können auch hier veröffentlicht werden. Schreibt an party@genderland.de. Bis zum nächsten Mal...
Marla, Melanie und Jana

(Alle Fotos von KARMA. Eine Nutzung auf anderen Webseiten oder in anderen Medien ist nur nach schriftlicher Zustimmung erlaubt.)


Die Zigarette davor. Marla und Jasmin warten auf die ersten Party-Gäste.

Jasmin, unsere Make-Up-Artistin aus Wien.

Höchste Konzentration im Schminkraum.

Beim perfekten Styling zählt jedes Detail.

Pia York - mehr Haar war nie.

Crowed Place bereits um kurz nach 21 Uhr.

Janine de Silva.

Tischdamen I.

Sarah.

Tischdamen II.

Michaela.

Trubel, Jubel, Heiserkeit.

Jennifer.

Gentlemen Prefer Blondes.

Donna.

Fotografie, gemacht, um die Atmosphäre der Party beispielhaft einzufangen; für alle, die da waren, aber auch für alle, die nicht da waren, damit sie beim nächsten Mal da sein können, um dann zu sagen, wir waren auch da oder so ähnlich.

Donna und Doria? Nein! Donna und Yvonne.

Zweites Foto, welches die Party-Atmosphäre sehr gekonnt einfängt und auch noch den Blick in die sehenswerte Dachkonstruktion lenkt, weil anzunehmen ist, daß kaum ein Gast sich diese mal genauer angeschaut hat, womit wir unserer Chronistenpflicht in Sachen Dach für diese Party Genüge getan haben.

Bei Alicia kann der Fotograf nicht ruhighalten.

Auch ein schönes Foto, diesmal von oben in Richtung Tanzfläche und vordere rechte Ecke, die manchmal zu Unrecht links liegen gelassen wird. (Übrigens, wäre das Foto nichts geworden, hätten wir es weggelassen.)

Katrin kuckt.

Die Party von oben.

Thekenbetrieb.

Gianna und Anke, zwei der vielen Helfer/innen.

Schon wieder ein Party-Atmosphären-Foto, welches - ach, ihr wisst schon...

Chaqa, Alicia, Vanessa.

German Genderland-Party Proudly Presents ... The Deborah Campbell Band.

It's Drag 'n Roll-Time.

I Can Get Some Satisfaction.

Sofie Le Matou.

Deborah Campbell.

Ein Rhythmus, wo jede mit muss.

Nach dem Auftritt ist vor dem Auftritt: The Deborah Campbell Band mit (v.l.n.r.) Sofie Le Matou (Vocals), Deborah Campbell (Lead-Guitar), Frank Nerger (Bass) und Marcel Weidenbach (Drums).

An den Turntables: Michelle.

In Wirklichkeit an den Turntables: Michelle's Hände.

Und würde morgen die Welt untergehen, so würde ich heute noch eine 10-Euro-Bon-Karte kaufen und dieser Pflanze Wasser geben. (Lartin Muther)

Geschüttelt, nicht gerührt.

Saturday Night Fever.

Kesse Sohlen auf Parkett.

Dancing Queens.

Pia aus Strassburg.

Zwei, die sich ganz doll liebhaben: Pia und Katrin.

Heidi Stern, Chaqa und Fan.

Heidi Stern in Aktion.

Miss Charming: Chaqa.

Habemus Papam: Wir haben eine neue Miss Genderland: Melanie.

Quenn For A Night: Melanie aus Saarbrücken.

Im improvisierten Fotostudio I: Yvonne und Donna.

Im improvisierten Fotostudio II: Yvonne und Donna und Eve.

Im improvisierten Fotostudio III: Eve.

Im improvisierten Fotostudio IV: Lara.

Im improvisierten Fotostudio V: Yasmin.

Im improvisierten Fotostudio VI: Ianna.

Im improvisierten Fotostudio VII: Yvonne.

Flaschen leer, Party alle.


(Alle Fotos von KARMA. Eine Nutzung auf anderen Webseiten oder in anderen Medien ist nur nach schriftlicher Zustimmung erlaubt.)