IMPRESSUM I KONTAKT I ARCHIV

Leute I Bücher I Filme I Musik I Leben I Prominente I Beauty I Medizin I Recht &Politik I Einkaufen I Ausgehen I Gruppen



Es liegt in der Natur des Internets, dass Inhalte verschwinden, Domains gelöscht werden oder Sites auf andere Server umziehen. Kurz, dass Links ins Leere laufen. Obwohl wir regelmäßig nachprüfen, ob hinter unseren Empfehlungen noch sinnvolle Inhalte stecken, kann es vorkommen, dass Seiten nicht mehr existieren. Wir bitten a) schon mal um Entschuldigung und b) um eine kurze Benachrichtung an unsere Webmistress.

Genauso freuen wir uns, wenn ihr uns interessante Links zukommen lasst. Viel Spaß und viele neue Erkenntnisse beim Surfen!

Es ist zwar selbstverständlich, aber wir weisen ausdrücklich daraufhin, dass wir für die Inhalte externer Links nicht verantwortlich sind.
Und jetzt wirklich viel Spaß beim Surfen!

Dame Edna


• Die offizielle Website: http://www.dame-edna.com/ - 03/05

Dame Edna aka Barry Humphries ist neben Nicole Kidman und Kyle Minogue die bekannteste und erfolgreichste Australierin. In unzähligen Bühnenshows und Fernsehsendungen hat Humphries etwas geschaffen, was jenseits von Travestie, Drag Show oder Female Impersonation ist. Dame Edna ist so einzigartig wie ihr weltweiter Erfolg.

In seinem Buch "Gute Tage" beschreibt Roger Willemsen das Phänomen Edna, dem er ein langes Kapitel widmet, so: "Übrigens wird Dame Edna nicht dargestellt, sie führt ein abgeschlossenes Eigenleben und verdankt sich niemandem als sich selbst. In ihr sitzt keine Person, die agiert, als wäre sie eine Frau namens Edna, und sie ist auch nicht die Handpuppe eines überlegenen Strippenziehers. Wenn es wahr sein sollte, dass sich hinter ihr ein Mann verbirgt, der ihre Kleider trägt ... dann muss dieser Mann auf dem Wege der Verwandlung verloren gegangen sein."



Werbeflyer für die Dame Edna-Broadway-Show 2004/2005 in New York (oben und unten)


Titelbild des New York Times-Magazins zum Valentinstag 2005 mit Dame Edna als Amor