ImpressumDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortSeptember 2001
 
Nachricht
<<< | >>>

Leute:

Ausflug in die griechische Mythenwelt

(04. September 2001)
In Sabine's Wochenmail fanden wir folgende interessante Passage:
"Viele Geschichte ranken sich um die Griechische Götterwelt, doch Eine erscheint mir ganz besonders bemerkenswert:
Natürlich hatten die gemeinen Menschen auch im antiken Griechenland ein Problem mit den Göttern zu kommunizieren. Diese Verbindung wurde über die Orakel hergestellt. Da die dort von den Göttern ausgesandten Signale nicht so einfach zu interpretieren waren, wurden sie von Mönchen oder sogenannten Sehern gedeutet. Einer der bekanntesten dieser Seher war Teiresias und Teiresias war blind. Seine Blindheit wird in einem Mythos so erklärt: Als er noch jung war, sah er auf einem Berg zwei Schlangen, die sich begatteten. Er störte sie dabei und wurde dafür von den Göttern mit der Verwandlung in eine Frau bestraft. So lebte er (sie) sieben Jahre lang und es begab sich, dass er (sie) wieder zwei Schlangen bei Ihrem Akt behinderte. Die Strafe folgte auf dem Fuße, er wurde wieder verwandelt, dieses Mal in einen Mann (der Bursche wurde einfach nicht schlau aus seinem Tun). Als sich nun die Göttin Hera mit Ihrem Mann Zeus darüber stritt, wer von der Liebe mehr Genuss habe, befragte man Teiresias, der ja als Mann und als Frau gelebt hatte. Dieser antwortete, wenn die Lust zehn Stufen habe, dann erreicht die Frau die neunte und der Mann die erste. Die Göttin Hera erzürnte, weil Teiresias das Geheimnis ihres Geschlechts verraten hatte und blendete ihn. Zeus schenkte ihm dafür die Gabe der Prophezeiung und ein langes Leben.
Ich weiß natürlich nicht um die wirklichen Hintergründe diese Mythos, doch der Inhalt ist interessant und ich stelle mir die Frage, welche Stufe der Lust wohl ein Trans-Mensch erreicht, wenn er sich in die bewusste Verwandlung begibt. Na, was meint Ihr? Das gibt doch viel Spielraum zum träumen! Und jeder von Euch mag selbst entscheiden, ob und wie oft er bereit ist zwei Schlangen bei der Paarung zu stören......."

Sabines Wochenmail kann unter mailto:Wochenmail-subscribe@domeus.de abonniert werden.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK