ImpressumDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortFebruar 2005
 
Nachricht
<<< | >>>

Tierwelt:

Männlicher Tintenfisch tarnt sich als Weibchen

(01. Februar 2005)
Die Zeit vom 20. Januar 2005 schreibt:
"Wo vier Männchen auf ein Weibchen kommen, müssen sich die Schwachen etwas einfallen lassen, um beim Fortpflanzen zum Zug zu kommen: Der australische Riesentintenfisch Sepia apama geht da schon mal als Drag-Queen auf Brautschau (Nature, Bd. 433, S.212). Biologen haben beobachtet, wie sich zu klein geratene Männchen als Weibchen verkleiden und sich - unbemerkt vom "Platzhirsch" - mit typisch weiblichem Verhalten annähern. Plötzlich lassen sie die Maske fallen und befruchten die Eier des Weibchens - erfolgreich, wie Vaterschaftstests nun bewiesen haben."

(Womit auch bewiesen ist, dass Hamburger Wochenzeitungsredakteure nicht unbedingt die richtigen Definitionen im Kopf haben. Ist doch eine Drag Queen in der Regel ein homosexueller Mann, der das Weibliche stark überzeichnet. Das Äquivalent zum Tintenfisch ist wohl eher ein Transvestit, der gemein hin heterosexuell orientiert ist und die Kleidung des anderen Geschlechts durchaus auch zur sexuellen Stimulanz anzieht.)



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK