ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortAugust 2004
 
Nachricht
<<< | >>>

Buch:

Der Traum von Freiheit

(01. August 2004)
Birgit Hillar vom Verlagshaus Hilby schickte uns folgendes e-mail:
Vermutlich haben Sie Johannas Geschichte aufgrund der Berichterstattung in den Medien mitbekommen. Falls nicht, hier ein kurzer Überblick:

Johanna wurde als Johannes geboren. Im Alter von 3 Jahren begann sich das norddeutsche Kind dagegen zu wehren, ein Junge zu sein. Die Mutter sieht: Meinem Sohn geht es besser, wenn er ein Mädchen sein darf. Sie unterstützt ihr Kind und damit beginnt ein mehrjähriger und immer noch andauernder Kampf. Sie spricht mit Verwandten, Lehrern, Ärzten, Psychologen. Wirkliche Hilfe findet sie erst beim Diplom Schmerztherapeuten und Psychologen Hans Georg van Herste. Inzwischen wird bei Johanna (14) nicht nur die männliche Pubertät aufgehalten, sondern auch die weibliche eingeleitet. Ein bisher einzigartiger Fall. Der Antrag auf Namensänderung ist gestellt, nach der Bewilligung kann Johanna überall Johanna heißen, obwohl sie nach wie vor das körperliche Geschlechtsteil eines Jungen trägt.

Nun ist das Buch zum Fall erschienen: "Der Traum von Freiheit - Hilfe für Menschen zwischen den Geschlechtern" von Lisa Anusch, Hans Georg van Herste und Birgit Hillar erschienen im Verlagshaus Hilby, Juni 2004, ISBN 3-936564-34-5, 136 Seiten, Paperback, 15 Euro. In dem Buch wird nicht nur Johannas Geschichte erzählt, sondern auch die einer heute 42-jährigen Betroffenen. Abgerundet wird das Buch von einem Ratgeberteil.

Mit freundlichen Grüßen
Birgit Hillar

Anmerkung vom tg-net: Das Buch ist mit großer Sympathie für Transidenten geschrieben und eignet sich unserer Meinung nach sehr gut, um Aussenstehende wie Eltern und Freunde mit der Problematik vertraut zu machen.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK