ImpressumKontaktArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortNovember 2003
 
Nachricht
<<< | >>>

Recht:

"Mann" saß acht Monate in Frauengefängnis

(17. November 2003)
Acht Monate verbrachte Billie Jo Hawks in einem Frauengefängnis im US-Staat Kentucky, ohne das den Beamen oder den mitinhaftierten Frauen auffiel, dass es sich bei Billie Jo um einen Mann handelt. - So weit jedenfalls die Geschichte, die zur Zeit in vielen Zeitungen und Online-Diensten zu finden ist. Schaut man sich aber das Bild von Billie Jo Hawks an und nimmt man den Vornamen, der auch nicht unbedingt eindeutig männlich ist, und überlegt dann noch, warum Billie Jo nicht gegen den Aufenthalt im Frauengefängnis protestiert hat, könnte man zu dem Schluss gelangen, dass ihm/ihr die Verwechslung gar nicht unangenehm war. Vielleicht saß sie ja doch im richtigen Knast.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK