Impressum/KontaktDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortMai 2003
 
Nachricht
<<< | >>>

Vorträge:

Transgender in der Uni

(22. Mai 2003)
Das Autonome Frauen-Lesbenreferat der Uni Köln in Koop. mit dem Frauenreferat der Uni Bonn lädt ein:

TRANSGENDER 2
KANN EIN TRANSMANN NACH DER OP BESSER EINPARKEN ?

Nach dem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema Transgender im letzten Semester haben wir beschlossen: Wir müssen weitermachen!

Bei unserer letzten Veranstaltung haben wir in Frage gestellt, ob das System der Zweigeschlechtlichkeit überhaupt natürlich oder wohlmöglich kulturell bedingt ist. Es gibt Menschen, die sich nicht eindeutig in die altbewährten (?) Kategorien "männlich" und "weiblich" einsortieren wollen oder können. Aber was bedeutet weiblich und männlich überhaupt? Ist zuhören können etwas spezifisch Weibliches und jagen etwas spezifisch Männliches? Oder wären wir ohne geschlechtsspezifische Sozialisation alle gender - los? Was bedeutet "Männlichkeit" und "Weiblichkeit" für Transgender?

Mehrere Gäste mit unterschiedlichen Standpunkten zu diesen Themen werden sich eine spannende Diskussion liefern.
Podiumsdiskussion
am 05.06.03
um 20h in S73 im Philosophikum der Uni Köln
Albert-Magnus-Platz

**************************
Am 26. Juni 2003 wird im "Frauenraum" des Bonner AStA ein Diskussionsabend mit dem Titel "Gender & Queer - Fuck gender" stattfinden. Beginn: 19:30Uhr.

Zum Thema des Abend wieder das "Semesterprogramm" des selbstverwalteten Frauenreferats an der Uni Bonn:

"Macht es Sinn die Menschheit in zwei Geschlechter einzuteilen? Gibt es so etwas wie ein soziales Geschlecht (gender), ist dies ein soziales Konstrukt oder definiert die Biologie unser Verhalten?
Nach einer Einführung in ein paar Begriffe wie gender, transgender und queer folgt hoffentlich eine kontroverse Diskussion."

Anreise:
Der "Frauenraum" befindet sich in der Adenaueralle 4-6 im Hinterhof zwischen AVIS Autovermietung und Jacques Weindepot. Das ist direkt in Bonn-Mitte am Ende des Uni-Hofgartens.

gefunden bei tginfo.de
****************************
Deborah informierte uns:
1. das frauen-lesbenreferat des asta marburg veranstaltet bzw unterstützt freundlich am 24.05.2003 ab 21 uhr eine crossdressing-party im havanna acht, lahntor 2, marburg, vorher ab 18 uhr ein gender-bender-workshop.

2. die asta der uni zu köln ist auch mächtig aktiv: am 05.06. transgender 2 im philosophikum S 69, 20 uhr
25.06 "gender trouble" gleichheit und differenz, eine diskussion, in den referatsräumen des frauenreferates 20 uhr
28.06. ein alternativer csd ab 14 uhr vom neumarkt ab
09.07. "gender trouble" gender mainstreaming, eine diskussion, in den referatsräumen des frauenreferates 20 uhr, 11.07. im unikum uniqu



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK