Impressum/KontaktDatenschutzArchiv
Transgender-Net.de Logo
News-RessortSeptember 2002
 
Nachricht
<<< | >>>

Politik:

Antwort der Bundesregierung zur Reformierung des Transsexuellengesetzes

(01. September 2002)
Die Bundestagsfraktion der PDS hatte im Rahmen einer Kleinen Anfrage die Bundesregierung gebeten, zur Situation von Transidenten in Recht und Gesellschaft Stellung zu nehmen. Die Anwort liegt nun als Bundestagsdrucksache vor. http://dip.bundestag.de/btd/14/098/1409837.pdf

Die Stellungnahme der Bundesregierung ist nicht ohne Sympathie für uns, zieht sich aber in ihren Antworten letztlich immer auf rechtliche Aspekte zurück. So läßt sich allenfalls zwischen den Zeilen lesen, daß man sich eine Reform des über 20 Jahre alten TSG vielleicht vorstellen könnte. Besondere Knackpunkte des TSG wie Personenstandsänderung nur nach operativem Eingriff oder die Zwangsscheidung von verheirateten Transidenten werden allerdings verteidigt.

Sehr lesenswert ist die der Antwort vorausgestellte Vorbemerkung der Fragesteller. Hier werden kurz und knapp die Argumente, die aus Sicht der PDS (und aus Sicht der meisten TG-Organisationen) für eine Reform des TSG sprechen, aufgezählt. Aus unserer Sicht ist die Anfrage und die Antwort ein weiterer (kleiner) Schritt auf dem Wege zu mehr Selbstbestimmung.



 
 

Silikonbrüste
 

Silikon-Körperformung
 

Perücken
 

Damenschuhe, Damenstiefel in Übergrößen
 

Korsetts und Corsagen
 

Kosmetik und MakeUp
 

Beratung für Transgender und Transvestiten
 

Sonderangebot der Woche - DEAL OF THE WEEK