IMPRESSUM I KONTAKT I ARCHIV

Leute I Bücher I Filme I Musik I Leben I Prominente I Beauty I Medizin I Recht &Politik I Einkaufen I Ausgehen I Gruppen


FOTOGRAFIE


Fotografie

GENDERLAND - Das Transgender-Foto-Onlinemagazin

(24.11.2001) Tusch und Vorhang auf für das neue Kind vom transgender-net: GENDERLAND - das Online-Fotomagazin für die TG-Szene. Sechs starke, selbstbewußte TG-Frauen päsentiert GENDERLAND zum Start. Ab Dezember kommen monatlich drei Portrait-Serien dazu. Damit gibt es zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum ein anspruchsvolles Fotografie-Forum zu den Themen Transgender, Transsexualität, Transvestismus und Travestie. Marla , die Initiatorin, ist an Kontakten zu anderen Fotografen und Künstlern, die sich mit dem Thema auseinandersetzen, interessiert. Außerdem sucht sie Transgender, die Lust haben, sich professionell fotografieren zu lassen und die nichts dagegen haben, daß die Bilder veröffentlicht werden.

Viel Spaß mit http://www.genderland.de

Fotografen und ihre Bilder

• Badertscher, Amos - Bilder aus seinem Buch "Baltimore Portraits"

• Bird, Cass - J.D.'s Lesbenkalender

• Bitesnich, Andreas

• Bonfanti, Marcello

• Cratsley, Bruce - amerikanischer Fotograf

• Hazekamp, Risk - niederländische Fotografin

• Hujar, Peter -amerikanischer Fotograf

• KARMA - Gesichter des Kölner CSD 2003

• KARMA - Fotoausstellung GENDERLAND

• Lantelme, Brian - Fotos von New Yorker Drag Queens

• Loewe, Daniel - spanischer Fotograf

• Mergels. Ela - Fotos aus ihrem Buch "walking in between"

• Mitchell, Jack

• Newton, Helmut - Fotos aus dem Buch "us and them"

• Norbury, Rosamond - Fotos aus ihem Buch "Guy to Goddess - An Intimate Look at Drag Queens"

• Nutrix - Fotos aus dem Magazin "Letters from Female Impersonators"

• O'Brian, Michael James - Fotos aus dem Buch "Girlfriend - Men, Women and Drag"

• Sander, August

• Shaowanasai, Michael

• Surun, Flore-Aël

• van der Vlugt, Marcel

• Volcano, Del Lagrace - Fotos aus seinem Buch "The Drag King Book"

• Westrich, Gerhard

• Weisskopf, Thomas

• Witkin, Joel-Peter

Meldungen


FOTOPROJEKT: Alter Ego

(1. September 2005) Vor einigen Monaten stellten wir das Diplomarbeitsprojekt von Daggi Binder vor. Nun hat sie ihre Arbeit fertiggestellt und ist auf der Suche nach einem Verlag. Hier >>> gibt es einen Artikel zu ihrem Projekt und hier beschreibt sie ihr Projekt noch mal selbst: „Mein geliebtes Alter Ego“– unter diesem Titel beschäftigt sich die Diplomarbeit von Daggi Binder, mit dem bei manchen auch heute noch etwas anrüchig geltenden Thema des Transvestitismus. In großformatigen Fotografien werden Transvestiten oder Crossdresser, unterschiedlichen Coleurs, portraitiert und gewähren dem Leser Einblicke in ihr tägliches Leben. Sie geben ihre Vorlieben und Neigungen preis, schildern teilweise aber auch die Unannehmlichkeiten und Nachteile, die ihnen ihre Veranlagung im Alltag beschert. Die Geschichte des Transvestitismus, früher und heute, beleuchtet interessante Aspekte dieses Genres und schafft eine Verbindung zwischen den einzelnen Portraits. Mit ihrer Diplomarbeit möchte Daggi Binder sowohl mehr Akzeptanz für diese Randgruppe erreichen, als auch eine Informationsplattform, zum Gedankenaustausch innerhalb der Transgender-Gemeinde schaffen.